USMS bietet:

  • Exakte und zuverlässige Volumenstrommessung mit modernster Ultraschalltechnologie
  • Effektive Leistungskontrolle und Leistungsverrechnung
  • Steuerung von nachgeschalteten Prozessen.

Einsatzmöglichkeit für unterschiedlichste Materialien: Kies, Sand, Schotter, Bauschutt, Bruchbeton, Holz, Kohle, Erde
u.v.m.

Für diese Aufgabenstellung wurde das neue Volumenstrom-Messsystem USMS unter Mitarbeit von NASA- Technikern entwickelt und erprobt. Das Ultraschallmesssystem ermöglicht die exakte und zuverlässige Erfassung von Förderleistungen auf Auftrags- bzw. Transportbändern mittels laserkontrollierter Ultraschallsensoren. Durch die kontinuierliche Aufzeichnung des geförderten Volumens können die Anlagenleistungen kontrolliert und maximiert werden, bei etwaigen Produktionsstörungen kann sofort eingegriffen werden.


USMS 1

USMS 1 – Messsystem mit Kabelverbindung und 1 Messeinheit pro Auswerteeinheit

empfohlen für mobile Anlagen

1 Messeinheit in robustem Alugehäuse mit Ultraschall- und Lasersensoren
1 Auswerteeinheit in robustem Alugehäuse mit LCD- Anzeige, Drucker und Vorbereitung für Speicherkarte
1 Verbindungsleitung für Stromversorgung und Datenübertragung

USMS 2

USMS 2 – Messsystem mit Kabelverbindung und bis zu 5 Messeinheiten pro Auswerteeinheit

empfohlen für Siebanlagen

Bis zu 5 Messeinheiten in robustem Alugehäusen mit Ultraschall- und Lasersensoren
1 Auswerteeinheit in robustem Alugehäuse mit LCD- Anzeige, Drucker und Vorbereitung für Speicherkarte
Bis zu 5 Verbindungsleitungen für Stromversorgung und Datenübertragung

USMS 3

USMS 3 – Messsystem mit Funkverbindung und bis zu 250 Messeinheiten pro Auswerteeinheit

für jede Anwendung

1 bis 250 Messeinheiten in robusten Alugehäusen, jeweils mit Ultraschall- und Lasersensoren, Funk-Modem, Kontrollerkarte und
1 Antenne
1 Auswerteeinheit mit PC- Adapter, Software für PC, Funk-Modem
1 Verbindungskabel für Datenübertragung Auswerteeinheit – PC